Was kostet ein Steuerberater für Vereine?

Auch wer einen gemeinnützigen Verein gründet, muss sich früher oder später mit dem leidigen Thema Steuern beschäftigen. Um sich da einen Überblick zu verschaffen und tatkräftige Unterstützung bei der jährlichen Steuererklärung zu bekommen, lohnt es sich, einen Fachmann zurate zu ziehen.

Steuerberater mit Schwerpunkt Vereinssteuern finden

Im Gegensatz zu einer Einzelperson oder einem regulären Unternehmen muss ein Verein sich mit der Abgabe der folgenden Steuern beschäftigen:

Körperschaftssteuer

Die Körperschaftssteuer ist die Einkommenssteuer eines Vereins, denn auch ein Gesamtverbund kommt um die Abgabe von Steuern nicht drumherum. Steuerbegünstigte Vereine müssen normalerweise keine Körperschaftssteuer entrichten. Wenn der Verein allerdings auch ein wirtschaftliches Geschäft tätigt, dann ist er Anteilweise steuerpflichtig. Das ist der Fall, wenn die Bruttoeinnahmen inklusive der Umsatzsteuer über € 35.000 und der Gewinn bei über € 5.000 im Jahr liegt.

Gewerbesteuer

Die oben genannte Umsatzgrenze gilt auf für die Gewerbesteuer. Diese wird erst bei einem Umsatz von über € 35.000 im Jahr fällig, ansonsten ist der Verein von dieser Steuerpflicht befreit.

Umsatzsteuer

Im Gegensatz zu der Körperschafts- und Gewerbesteuer müssen Vereine schon bei einer Vorjahressumme von über € 17.500 eine Umsatzsteuer erheben.

Die Steuersätze variieren dabei. Auf Umsätze aus dem Zweckbetrieb des Vereins müssen 7% erhoben werden und auf wirtschaftliche Einnahmen 19%. Dazu gehören Einnahmen durch Eintrittsgelder, Vermietung von Räumen, Verkäufe im Vereins-Kiosk und vieles mehr.

Lohnsteuer

Auch wenn ein Verein gemeinnützig tätig ist müssen Lohnsteuerregelungen beachtet werden, wenn Mitarbeiter beschäftigt werden. Dazu gehört ein Lohnkonto für jeden Mitarbeiter sowie die Abführung von Sozialversicherungsbeiträgen und Lohnsteuer.

Bei all diesen Steuerbelangen und der jährlichen Steuererklärung lohnt es sich, einen Steuerberater einzustellen. Denn wie in vielen anderen Bereichen auch, kann sich das Steuerrecht schnell ändern und es gibt für Vereine einige Sonderregeln, die es zu beachten gibt.

Steuerberater finden

Kosten für einen Steuerberater für Vereine

Die Frage nach den Kosten für einen Steuerberater für Vereine lässt sich pauschal nicht beantworten. Die Steuerberatungsvergütungsverordnung (StBVV) gibt einen Rahmen für die Kosten des Steuerberaters vor, der allerdings stark variieren kann.

Was kostet ein Steuerberater?

Bei den Kosten kommt es auf den Standort und die Erfahrung des Steuerberaters an und natürlich auch, was dieser Konkret für Sie machen soll.

Folgende Aufgaben kann ein Steuerberater für Ihren Verein unter anderem übernehmen:

  • Erstellung der Einnahmenüberschussrechnung (EÜR)
  • Erstellung der Steuererklärungen und Jahresabschlüsse
  • Prüfung der Bescheide
  • Unterstützung bei Förderanträgen
  • Finanzbuchhaltung
  • Betriebswirtschaftliche Analysen
  • Beratung zur Abgrenzung von ideeller und wirtschaftlicher Tätigkeit

Beispiele: Was kostet ein Steuerberater für Vereine

Wie bereits erwähnt, sind die Kosten von vielen Dingen abhängig. Um einen ersten Überblick zu kriegen, zeigen wir Ihnen einige Preisbeispiele für Steuerberater für einen Verein.

Beispiel 1: Steuerberater für einen Gartenverein

Aufgaben, die der Steuerberater übernehmen soll:

  • Steuererklärung
  • Einnahmenüberschussrechnung (EÜR)
  • Finanzbuchhaltung

Eckdaten:

  • Jahresumsatz: 55.000 Euro (Beiträge, Vermietung, Getränkeeinnahmen)
  • Mitglieder: 137
  • Gemeinnütziger Verein
  • Anzahl Belege/ Rechnungen: 300 pro Jahr
  • Form der Belege: Digital

Leistung

Anwendung

Preis

Steuererklärung

Jährlich (x1)

346,40 €

EÜR

Jährlich (x1)

293,25 €

Finanzbuchhaltung

Monatlich (x12)

85,40 € (1.024,80 €)

Steuerbescheidprüfung

Jährlich (x1)

30,00 €

Zwischenergebnis

1.694,45 €

19 % USt.

321,95 €

Voraussichtliche jährliche Bruttokosten

2.016,40 €

Beispiel 2: Steuerberater für Verein im Bereich Motorsport

Aufgaben, die der Steuerberater übernehmen soll:

  • Steuererklärung
  • Jahresabschluss
  • Steuerberatung

Eckdaten:

  • Jahresumsatz: 40.000 Euro (auch EU-Ausland)
  • Mitglieder: 300
  • Gemeinnütziger Verein
  • Subventionen: 30.000 Euro
  • Spenden: 10.000 - 20.000 Euro

Leistung

Anwendung

Preis

Steuererklärung

Jährlich (x1)

450,00 €

Jahresabschluss

Jährlich (x1)

800,00 €

Steuerberatung

Pro Stunde (x1)

140,00 €

Zwischenergebnis

1.390,00 €

19 % USt.

264,10 €

Voraussichtliche jährliche Bruttokosten

1.654,10 €

Beispiel 3: Wirtschaftsprüfer für Verband im Bereich Interessenvertretung

Aufgaben, die der Steuerberater übernehmen soll:

  • Prüfung vom Jahresabschluss des Verbands
  • Erstellung eines Rechnungsprüfungsberichts

Eckdaten:

  • Jahresumsatz: 750.000 - 1 Mio Euro
  • Mitarbeiter: 5
  • Erste Prüfung: Nein
  • Gemeinnützigkeit: Nein
  • Umsatzbesteuerung: Ja
  • Rechtsform: e.V.

Leistung

Anwendung

Preis

Rechnungsprüfungsbericht

Jährlich (x1)

7500,00 €

Voraussichtliche jährliche Bruttokosten

8.925,00 €

Hinweis: Bei den oben aufgeführten Beispielen handelt es sich um echte Kosten, die allerdings ohne Gewähr sind und je nach Steuerberater schwanken können.

So setzen Sie Spenden von der Steuer ab

Steuerberater für Ihren Verein finden

Es ist wichtig einen Steuerberater zu finden, der das nötige Fachwissen für Vereine und die damit einhergehenden Steuergesetze hat. Aber da nicht nur Expertise, sondern auch Kosten für Ihre Entscheidung eine Rolle spielt, lohnt sich der Vergleich.

Wir bei Ageras sorgen dafür, dass Sie fachlich und preislich den richtigen Steuerberater für sich und Ihren Verein finden. Beschreiben Sie kurz Ihren Fall und Ihre Anforderungen und wir suchen für Sie bis zu drei Steuerberater, die genau dazu passen. Sie können im Anschluss die Steuerberater einfach vergleichen. Dieser Service ist für Sie kostenlos und unverbindlich und Sie können in Ruhe den richtigen Steuerberater für Ihren Verein finden.

Jetzt einen Steuerberater für Ihren Verein suchen

Posted: 12 Sep, 2018

Ageras-Autoren geben keinen persönlichen Rat in finanziellen oder rechtlichen Angelegenheiten. Dafür gibt es Steuerberater. Füllen Sie einfach das Formular aus und holen Sie sich Angebote für eine Steuerberatung ein.

Kategorien

Über uns

Ageras ist ein länderübergreifendes Netzwerk mit über 5,000 Spezialisten in der Steuerberatungs- und Buchhaltungsbranche in 6 Märkten: Wir vermitteln Kunden mit Steuerberatern, Buchhaltern und Finanzexperten. Erstellen Sie eine Ausschreibung und erhalten Sie unverbindlich bis zu 3 kostenlose Angebote von unseren Experten.

Unverbindlich Angebote einholen

Über Ageras »